Kranke Pflanze, gelbe oder braune Blätter? Hier sind unsere Pflegetipps! -
  • Schnelle Lieferung
  • Spezialist für Zimmerpflanzen
  • Lieferung frisch vom Züchter

9.3721beoordelingen

Stapel korting! Ontvang 5% korting bij 3 planten en 7.5% bij 4+ . Bestel ze hier!

Frisch, direkt vom Züchter Alle Zimmerpflanzen anzeigen

Alle Zimmerpflanzen
Kranke Pflanze? Wir haben Tipps!

Kranke Pflanze? Wir haben Tipps!

59 Produkte


Eine Pflanze kommt zum Arzt.
Hilfe! Ist Ihre Anlage krank und Sie haben keine Ahnung, was Sie tun sollen? Machen Sie sich keine Sorgen, Sie sind nicht der Einzige mit diesem Problem. In diesem Artikel erfahren Sie alles über diese sogenannten "Pflanzenkrankheiten" und wie man sie am besten bekämpft oder besser noch... verhindert!

Wie wissen Sie, ob Ihre Pflanze krank ist?
Stellen Sie sicher, dass Sie schnell gewarnt werden, wenn Ihre Pflanze seltsame Symptome zeigt. Je früher, desto besser. Kontrollieren Sie ab und zu die Unterseite der Blätter, um Veränderungen als Erster zu erkennen. Gibt es schwarze oder weiße Flecken auf der Pflanze? Dann läuten die Alarmglocken!

Haus. Anlage. Tier.
Ihr Haus braucht eine Pflanze, aber Ihre Pflanzen brauchen keine Insekten! Wenn Sie Läuse oder Weiße Fliegen antreffen, sollten Sie diese so schnell wie möglich bekämpfen.

Die drei häufigsten Läuse sind:
- Blattlaus
- Dachlaus
- Schildläuse

Diese Läuse lieben es, auf Ihrer Pflanze zu leben. Blattläuse gibt es in verschiedenen Größen, aber man erkennt sie an ihrem runden, länglichen Körper mit zwei Röhren auf dem Rücken, mit denen sie Honigtau absondern.

Die Weichschuppe ist der Schildlaus etwas ähnlich. Sie haben beide einen Schild, aber die Schildlaus hat ihren Schild an ihrem Körper befestigt, während die Schildlaus ihren Schild anheben und herauskommen kann. Juckt es schon?

Kampf gegen die Wanzen
Ok, Sie haben bemerkt, dass sich Wanzen auf Ihrer Anlage befinden. Super ärgerlich, aber wenn man rechtzeitig da ist, kann man es reparieren! Sind die Läuse nur auf einem Blatt? Schneiden Sie es schnell ab. Es kann auch helfen, die Pflanze mit kaltem Wasser abzuspritzen. Läuse mögen das nicht und duschen lieber mit lauwarmem Wasser, so dass sie sich schnell einen anderen Platz suchen werden.

Es gibt auch einige Wanzen, die sich nicht verjagen lassen. Tauchen Sie die Pflanze also für eine Weile in Wasser ein. Da diese Tiere keinen Schwimmschein haben, mögen sie das nicht besonders. Achten Sie darauf, dass Sie bei Pflanzen, bei denen der Boden etwas trockener sein muss, nur die Oberseite der Pflanze eintauchen.

Braune Blätter
Braune Blätter sind eine Folge von zu viel Sonne und Licht, abgesehen von Kakteen mag fast keine Pflanze direkte Sonne. Achten Sie darauf, dass Ihre Pflanzen immer mindestens einen Meter vom Fenster entfernt stehen, damit sie etwas Licht bekommen, aber nicht zu viel.

Gelbe Blätter
Dies ist das Gegenteil der braunen Blätter, denn wenn Ihre Pflanze gelbe Blätter bekommt, ist die häufigste Ursache zu wenig Licht. Stellen Sie die Pflanze an einen helleren Platz mit etwas mehr Sonnenlicht.

Andere Ursachen können sein:

Zu viel Wasser, gehen Sie sparsam mit der Bewässerung um, sie ist im Moment nicht durstig.
Dehydrierung: Statt zu viel Wasser zu geben, können Sie Ihrer Pflanze auch zu wenig oder zu spät Wasser geben. Behalten Sie den Boden im Auge, damit Sie nie zu spät kommen.
Ernährung, einige Pflanzen überleben ganz gut ohne Nahrung, aber Pflanzen mögen es im Allgemeinen, wenn sie etwas Nahrung bekommen. Sie können die Blumenerde wechseln oder der Erde etwas Nährstoff hinzufügen.

Weiße Flecken
Oh nein... weiße Flecken auf Ihrer Pflanze sind nie ein gutes Zeichen. Dies könnte auf Schimmel hinweisen und das wollen Sie Ihrer Pflanze natürlich nicht antun. Der Pilz ist weiß-pulvrig und breitet sich schnell über die Blätter aus, bis diese braun werden und absterben.

Wenn Sie weiße Flecken auf den Blättern Ihrer Pflanze sehen, ist es wichtig, dass Sie die betroffenen Teile so schnell wie möglich entfernen, damit sich die Krankheit nicht weiter ausbreiten kann, und für eine gute Belüftung sorgen.

Die Vorbeugung einer Pflanzenkrankheit ist schwierig, aber nicht unmöglich. Achten Sie darauf, dass Sie nicht alle Ihre Pflanzen zusammenstellen, um zu verhindern, dass sie alle infiziert werden. Behalten Sie Ihre Pflanze immer im Auge, denn ehe man sich versieht, hat sie neue Bewohner und das ist natürlich nicht gewollt.

anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

vergleichen0

Green Bubble 9.3 / 10 - 648 Bewertungen @ Webwinkelkeur